Musikschule Wildberg

Seitenbereiche

Kooperationen

Musik verbindet

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern erreichen wir noch mehr Schüler und bieten musikalische Bildung vor Ort!

Im Vordergrund steht immer das gemeinsame Musizieren.

  • Das Landesförderprogramm Singen-Bewegen-Sprechen (SBS) wird von uns in allen Kindergärten Wildbergs gemeinsam mit den Erzieherinnen vor Ort im Tandem durchgeführt. SBS ist ein besonderes, musikalisch basiertes Bildungsangebot zur ganzheitlichen Förderung von Kindern zwischen drei und sechs Jahren.
    Lehrkräfte: Kaoru Minamiguchi, Ursula Staenglen
  • Ganztagsschule Grundschule Sulz am Eck:
    Fünf Lehrkräfte machen mit über 50 Ganztagesschülern einmal in der Woche Musik. Durch ein von uns eigens hierfür entwickeltes Konzept haben die Schüler die Möglichkeit, Instrumente über ein Instrumentenkarussell kennen zu lernen, die neu erworbenen Kenntnisse über Kleingruppenunterricht zu vertiefen und gemeinsam in einem Orchester „Kunterbunt“ zu spielen. Module wie Musik und Bewegung, Improvisation, Hörerziehung sowie Musikgeschichte runden das Angebot ab.
    Lehrkräfte: Peter Falk, Kaoru Minamiguchi, Achim Olbrich, Ursula Staenglen und Anna Seeger

  • Schulchöre Grundschulen Sulz/Gültlingen und Wildberg/Effringen:
    Unter Leitung von Peter Falk (Sulz, Gültlingen) sowie Marieluise Zeidler (Wildberg, Effringen) betreuen wir alle Grundschulchöre im Stadtgebiet Wildberg. Viele Kinder werden so zum gemeinsamen Singen motiviert. Gemeinsame Aufführungen der Schulen mit der Musikschule sowie die erfolgreiche Teilnahme am Grundschulchorwettbewerb des Landkreises Calw sind schöne Ergebnisse dieser Kooperationen.

  • Ward-Methode (Singpause) in der Grundschule Wildberg/Effringen:
    20 minütige Singeinheiten mit Solmisation und Rhythmus für alle Grundschüler.
    Lehrkräfte: Ursula Staenglen und Kaoru Minamiguchi
  • I-Kuh in der Grundschule Wildberg/ Effringen:
    Instrumentenvorstellung für alle Zweitklässler, gemeinsam mit den Klassenlehrern
    Beteiligt sind fast alle Lehrkräfte

  • Blockflötenklasse Gültlingen:
    In Gültlingen erhalten alle Erstklässler einmal in der Woche Blockflötenunterricht bei Petra Roderburg-Eimann. Dieses Angebot soll die Freude an der Musik wecken, die Handpuppen Lasomi und Timketa sind immer mit dabei!
    Dieses Angebot wird unterstützt vom Verein ObenAuf.
  • Blockflöten-AGs Grundschule Sulz/Gültlingen:
    In verschiedenen Grundschulklassen der Grundschule Sulz/Gültlingen erteilen wir Blockflötenunterricht.
    Lehrkraft: Petra Roderburg-Eimann
  • Bläserklasse Neubulach:
    In Neubulach führen wir erfolgreich mit drei Lehrkräften das Konzept der Bläserklasse in der Grundschule durch.
    Lehrkräfte: Helgard Israel, Achim Olbrich, Stefan Schneider
  • Gitarren-/Percussionklassen Bildungszentrum Wildberg:
    Seit einigen Jahren führen wir im Bildungszentrum Wildberg erfolgreich unser selbst entwickeltes Konzept „Gitarren-/Percussionklasse" durch. Schüler der 5. und 6. Klasse erhalten 14tägig im Wechsel Gitarren- und Percussionunterricht. Ganzheitliches Lernen steht hier im Vordergrund, instrumentales Spiel wechselt sich ab mit der Schulung des Rhythmusgefühls.
    Lehrkräfte: Anton Khananayev, Sabine Schnürle-Lindenfelser
  • HipHop-AG im Bildungszentrum Wildberg:
    Im Sportprofil bieten wir eine HipHop-AG während der "bewegten" Mittagspause an.
    Lehrkraft: Anna Seeger
  •  Die Jugendkunstschule Oberes Nagoldtal ist beteiligt an unserem speziellen Konzept „Musikalische Früherziehung mit Tanz- und Kunstmodulen“. Außerdem bereichert uns die Zusammenarbeit mit dieser Einrichtung durch Ausstellungen in unserem Musikschulgebäude und bei Veranstaltungen.
  • Stadtkapelle Wildberg: Wir übernehmen die Jugendausbildung und sorgen so für den wichtigen und notwendigen Nachwuchs der Stadtkapelle.
    Lehrkräfte: Helgard Israel, Anton Khananayev, Achim Olbrich, Stefan Schneider